Caroline Kemps de Escalante

Autorin und freie Lektorin                        

Hobbies

Meine Familie ist mein Lebenselixier. Daraus schöpfe ich meine Schaffenskraft.



 Lesen

Wenn eine Geschichte einen Bann auslöst, einen aus der Realität aussteigen lässt, mit fiebern lässt,  ist das ein magischer Moment. Wenn ich es schaffe, mit meinen Texten den Lesern dieses einzigartige Erlebnis zu verschaffen, habe ich mein Ziel erreicht.













Reisen

Auf der Welt zu Hause. Dies war/ist und bleibt mein Lebensgefühl. Ich lebte in Frankreich, England, reiste mit dem Rucksack durch Australien und Neuseeland, verbrachte viel Zeit in England, Spanien, Lateinamerika und und und.

Als Stewardess genoss ich die Freiheit über den Wolken. Ein unbeschreibliches Gefühl. Ich spreche Spanisch, Englisch und Französisch. Sprache öffnet Horizonte. Reisen ist für mich elementar und der hinterste Winkel der Welt übt dabei die gleiche Faszination aus, wie Deutschland, wobei mich der Norden am meisten anzieht.






Reiten

Hoch zu Ross durch die Natur streifen. Herrlich. Den Bewegungen des Pferdes zu folgen, die Gedanken schweifen lassen. Sein im Hier und Jetzt. Leider viel zu selten genieße ich diese Momente und träume davon, ein eigenes Pferd auf der nicht vorhandenen Koppel hinter dem nicht vorhandenen Haus zu haben. Das ist der Stoff aus dem Geschichten sind.